Thomas Breymann
Rechtsanwalt & Steuerberater

Die Krise ist ein produktiver Zustand,
man muss ihr nur den Beigeschmack
der Katastrophe nehmen.

Max Frisch, 1911 - 1991

Diese Seite ist auch verfügbar in:

Deutsch

Unser Leistungsspektrum für Sie im Überblick

Thomas Breymann
Rechtsanwalt & Steuerberater

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Fon 02161 - 56 249-0
Fax 02161 - 56 249-29

Danziger Str. 43
41063 Mönchengladbach

Insolvenzplan

Insolvenzplan

Die traditionelle Sanierungsberatung hat stets versucht, eine Insolvenz zu vermeiden. Der Gesetzgeber hat darauf reagiert und in den letzten Jahren immer Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sanierung in der Insolvenz geschaffen. Das Instrument "Insolvenzplan" wurde im letzten Jahr noch einmal durch das ESUG und die Verstärkung der Eigenverwaltung aufgewertet. Die Schlagwörter "Schutzschirm, Eigenverwaltung, Insolvenzplan" haben immer mehr an Bedeutung gewonnen. Alle diese Instrumente haben zum Ziel, dass man das Unternehmen im Kern erhält und fortführt. Am Anfang steht auch hier die Prüfung, ob das Unternehmen eine Perspektive hat. Nur dann hat eine Sanierung Aussicht auf Erfolg. Im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens erhalten die Gläubiger eine Quote auf ihre Forderungen. Gläubigergruppen können nach verschiedenen Kriterien und Interessenlagen gestaffelt werden. Schlussendlich liegt es an den Gläubigern, ob sie dem Insolvenzplan zustimmen oder nicht. Das Insolvenzplanverfahren ist sehr flexibel und wir haben das Know-how und die notwendige Erfahrungen in den letzten Jahren in den von uns begleiteten Insolvenzplanverfahren erlangt. Von der Insolvenzantragsstellung über die Begleitung während des Insolvenzverfahrens, der Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter, der Behörden begleiten wir Sie.

Im Gegensatz zu dem früher favorisierten Asset-Deal hat der Insolvenzplan den großen Vorzug, dass das Unternehmen an sich fortbesteht. Es ist nicht erforderlich, das Anlagevermögen und - was teilweise viel schwieriger ist - einzelne Verträge zu übernehmen, was immer wieder an der mangelnden Zustimmung von Vertragspartnern scheitern kann. Das Wesen des Insolvenzplans ist, das Unternehmen im Ganzen während und nach dem Insolvenzplanverfahren fortzuführen.

Die früher favorisierte Auffanggesellschaft hat im Gegensatz zu der Fortführung eines Unternehmens mittels Insolvenzplan oft den Nachteil, dass der Kapitalbedarf für eine Auffanggesellschaft, respektive übertragende Sanierung bei weitem unterschätzt wird. Hier benötigt man nicht nur den Kaufpreis für das Anlagevermögen, sondern darüber hinaus erhebliche finanzielle Mittel um den Neustart des Unternehmens möglich zu machen. Meistens ist es erforderlich, Lohn- und Gehlatszahlungen, sowie Kosten und Materialbeschaffungen für wenigstens zwei Monate vorzufinanzieren. Dieser Betrag ist oft gar nicht aufzubringen und ein Großteil der von uns beratenen Unternehmen ist personell in der Führung sehr stark ausgeprägt, so dass eine Unternehmensfortführung bzw. -sanierung ohne den bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter kaum möglich erscheint.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Die Beratung unseres Mandanten um den Insolvenzplan professionell vorzubereiten
  • Sämtliche Maßnahmen zu ergreifen, die zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation führen
  • Die Begleitung bei Gesprächen und Verhandlungen mit dem Insolvenzverwalter und wesentlichen Vertragspartnern
  • Die Vorbereitung, Entwicklung un Erstellung des Insolvenzplans
  • Die Begleitung des Insolvenzplanverfahrens, inklusive der Verhandlungen mit Gläubigern bis hin zum erforlgreichen gerichtlichen Abschluss des Insolvenzplans

In einer Vielzahl von Verfahren ist es uns seit 2007 bis zum heutigen Zeitpunkt gelungen, sämtliche Insolvenzplanverfahren erfolgreich umzusetzen. Betroffen waren sowohl Freiberufler, Handwerksunternehmen, Handelsunternehmen sowie personalintensive produzierende Unternehmen mit bis zu 200 Arbeitnehmern und mehr.

Die Vergangenheit hat auch hierbei gezeigt, dass es sich in Krisensituationen lohnt, professionelle Beratung und Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Hierdurch lassen sich Risiken minimieren und es werden die Chancen für eine erfolgreiche Sanierung und den Fortbestand des Unternehmens erhöht.

Bei uns besteht unser vorrangiges Ziel darin, unseren Mandanten eine Perspektive für die Zukunft aufzuzeigen.


System: use (the) web | v8.1.0 | RegNr. 08309